Brennesselkraut

 

Sämtliche hier angegeben Anwendungsgebiete für die traditionellen Heilmethoden der Sufis sind Empfehlungen und ersetzen keinesfalls einen Arztbesuch und dessen fachmännische Diagnose und Therapie. Sie sind als geschichtliche Information zu werten und stehen in keiner Konkurrenz zu pharmazeutischen Heilmitteln.

 

Anwendungsgebiete/Bereiche von Brennesselkraut:

 

Muttermilchknappheit

Mundgeschwüre

allgemeine Beschwerden

übermäßiges Schwitzen

Nasenbluten

Darmgasbildung

Schleimhautlösend

Halsschmerzen

Kopfschmerzen

Nieren- und Harmblasen

Auflösen von Nieren- und Harnblasensteinen

Hautausschlag/Schuppenflechte

Brustbeschwerden

Kraftlosigkeit

Verdauungsbeschwerden und -störungen

Innere Verletzungen

Appetitlosigkeit

Säubert das Blut

bei Verstopfungen

Krämpfen

Achselhöhlenentzündungen

Krebs

bei Bluthochdruck

Magenbeschwerden

Pilz-Vergiftungen

Husten

Haarausfall, Gelbsucht

Senkt den Blutzuckergehalt

Linderung bei Wasserbildungen im Körper

Ausstoß von körperfremden Substanzen

Bei Gewebewassersucht

Ischias und Rheuma

powered by webEdition CMS