Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erzählcafé "Bildende Kunst und Religion"

25. 06. 2018

"Ein Bild, das zu mir über meinen Glauben spricht."

 

Montag, 25.06. 19 Uhr

Speisesaal des Bethanien Haus Bethesda

Dieffenbachstr. 40

10967 Berlin

 

Broschüre zum Download

 
 

Und was glauben die Nachbarn?

 

7. Begegnungstage im und um den Graefe-Kiez

Bahá'í Gemeinde Friedrichshain-Kreuzberg · Bethanien Haus Bethesda · Buddhistisches Tor Evangelische Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion · Evangelisch - methodistische Christuskirche · Islamische Föderation · Islamische Grundschule · Nachbarschaftshaus Urbanstraße Katholische Kirchengemeinde St. Marien Liebfrauen · Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus Sufi-Zentrum Rabbaniyya - Der Wahre Mensch e.V. · Synagoge Fraenkelufer


24.6. bis 1.7.2018

 

Manche Religionen untersagen jegliche bildliche Darstellung, manche beschränken das Verbot auf Abbildungen von Menschen und Tieren. Es gibt Gebetshäuser, die mit Bildern reichlich dekoriert sind, in anderen tritt die Schrift an deren Stelle und die Kalligrafie bildet die ästhetische Ausschmückung. Die Teilnehmer*innen dieses Erzählcafés äußern sich sehr persönlich, präsentieren jeweils ein Bild und erläutern, warum es für sie eine eindringliche religiöse Botschaft vermittelt.


Teilnehmer*innen: Amogharatna (Buddhistisches Tor), Itai Böing (Synagoge Fraenkelufer), Svea Patricia Kammer (Bahá'´ı-Gemeinde Berlin), Feride-Funda G. Gençaslan (SufiZentrum Rabbaniyya, Der Wahre Mensch e.V.), Ute Gniewoß (Evangelische Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion) Moderation: Viola Kleßmann, Bethanien Haus Bethesda

 

Komm, wer immer Du bist, komm …

 

web: Begegnungstage Graefe-Kiez
mail:

 

Bild zur Meldung: Erzählcafé "Bildende Kunst und Religion"