Link verschicken   Drucken
 

Alles zu seiner Zeit

Sheikh Eşref Efendi | Berlin  20.02.2009

 

Im Namen des Allbarmherzigen,
des Großzügigsten,
des Liebevollsten,
des Gepriesensten
im Namen Allahs
des Allmächtigen

 

 

Alles in der Schöpfung singt dieses Lied:
La ilahe illallah Muhammeden Resulullah
Allahumme salli ala Muhammed we ala ali Muhammed

 

Selamaleykum lieber Bruder,
möge der Göttliche Gruß, Schutz und Segen mit den Aufrichtigen sein.

 

Wir danken Dir für deinen freundlichen und herzlichen Brief.
Wir sind Orientalen - wir müssen gastfreundlich sein.
Wenn nicht, werden wir aus dem Orient hinweg genommen.
Das ist zu riskant, also immer und zu jeder Zeit herzlich willkommen.

 

Zu Deinen Fragen:
die Weisen pflegen stets zu sagen:
Alles zu seiner Zeit›.

 

So wie die Sonne am Himmel.
Sie dreht sich nach der Zeit.
Mal verbirgt sie sich, mal zeigt sie sich.

 

Das Licht des Wissens herrscht zwar ständig über die Dunkelheit der Unwissenheit, die Erleuchtung der Dinge jedoch, kommt immer mit ihrer Zeit.

 

Wisse bitte, alles in der Existenz bewegt sich in Richtung seiner Bestimmung.
Und wir haben immer 2 Arten der Vorherbestimmung.

 

Wir entscheiden:
»Welche Richtung?«
Je nach unserer Absicht im Herzen werden wir geführt. Entweder werden wir durch himmlische Zentren geführt oder vom Irdischen verführt.

 

Lieber Bruder,
unsere Begegnung war ganz sicher kein Zufall.
Denn kein Blatt wächst zufällig am Baum.

 

Du gehörst zu den Besonderen und du hast in diesem Leben deine besondere Aufgabe.
Inshallah - So Allah, der Herr, will, es wird sich alles nach und nach öffnen und du wirst nach und nach mehr wissen.
Spannung ist das Elixier des Lebens.

 

Ein bisschen Spannung muss sein.
Keine Spannung - keine Elektrik - kein Stromzufluss.

 

Lieber Bruder,
es ist mir eine Ehre, Deine Bekanntschaft gemacht zu haben.
Dafür bin ich Allah dankbar.
Möge alles so kommen, wie Er es will, möge Sein Wille geschehen.
Wir würden uns freuen.

 

Sei gesegnet und gegrüßt

 

Sheikh Eşref