Link verschicken   Drucken
 

Die Gunst des Himmels

Sheikh Eşref Efendi | Berlin  12.01.2009

ve aleykum selam, lieber Bruder,

Segen und alle Gunst des Himmels mögen auf den Aufrichtigen sein.

 

Du schreibst:

„Wir machen nun seit mehreren Monaten Samstag unser Dhikr-Meditationsabend und denken dabei oft ans Dhikr mit euch.

Ab und an hatten wir auch mal einen Gast dabei, mehrmals kam nur einer der aber nun wohl auch erstmal Pause macht , also nicht mehr kommt. es scheint hier sind alle zufrieden und wollen nichts anderes wissen.

 

Manchmal macht sich der Unmut breit bei mir, und ich frage mich ob ich alles richtig mache aber anderenfalls ist es doch auch so das die Leute nicht von mir ausgewählt werden zu kommen sondern von ALLAH und den Heiligen, nicht wahr ?“

 

Lieber Bruder!

Egal, wie es kommt und geht, sei stets hoffnungsvoll und vertraue Allah, Deinem Herrn.

In dieser Welt nämlich, wirst immer Du geprüft und niemals die anderen.

 

Ob Hindernis oder Öffnung, ob Schwierigkeit oder Leichtigkeit, ob Fröhlichkeit oder Trauer, ob Erfolg oder Enttäuschung, alles passiert wegen Dir und ist nur für Dich in der Existenz.

 

Für wie lange?

Bis Du nicht mehr in dieser Welt bist!

Sie sind nur da, weil Du da bist.

Hast du diese Welt für immer verlassen, so sind auch all diese Dinge verschwunden.

Und das für immer und ewig.

 

Sie sind zum Prüfen da, um Dich zu prüfen.

Wie stabil und standhaft, wie ehrlich und aufrichtig bist Du auf dem Weg zu Allah, für Allah? Das wird geprüft.

Wo immer Du Dich befindest, da ist auch die Welt, die nur Dir gehört, mit allem, was um Dich herum ist.

Und in dieser Welt wirst immer nur Du geprüft, wie Du bist, wie Du Dich stellst.

Niemals die anderen!

 

Es geht dabei um Deine Geduld, die auf Aufrichtigkeit basiert.

Es geht dabei um Deine Treue, die auf Geduld basiert.

 

Wahrlich!

Nur wer geduldig ist, ist aufrichtig.

Und wer zu den Aufrichtigen gehört, der ist wahrhaftig treu.

 

Lieber Bruder,

124.000 Propheten, der Friede sei auf ihnen, kamen in diese Welt.

Die meisten überlebten zwei, drei Generationen; dennoch hatten sie in so vielen Jahren nur eine handvoll Leute um sich herum.

 

Einer der berühmtesten unter ihnen war Jesus, Friede auf ihn.

Er konnte heilen und Tote zum Leben wiedererwecken.

Wie erfolgreich wurde er mit seinen Jüngern?

Er wurde nur um ein Dutzend reicher!

 

Wir sind keine Propheten.

Nicht einmal Heilige.

Es geht also nicht um die Menge.

 

Wenn Allah gewünscht hätte,

hätte Er alle Menschen gläubig und aufrichtig erschaffen und so Vieles seinen Propheten und Heiligen erspart.

Für Allah wäre es leicht.

 

Wo wäre dann aber die Prüfung?

Es geht um uns!

Jeden einzelnen.

 

Allah liebt uns.

Wie es zu den Eigenschaften eines unendlich Liebenden gehört, prüft Er unsere Liebe.

Er prüft unsere Liebe zu Ihm, 

durch unsere Geduld,

durch unsere Aufrichtigkeit,

durch unsere Treue!

 

Deshalb, mal öffnet Er,

oft schließt Er.

Mal macht Er es uns leicht,

oft sehr schwer.

Mal gewährt Er uns das Lachen,

oft bringt Er uns zum Weinen.

 

Er ist der Herr!

Er macht, was Er will und was Er für richtig hält.

Wer kann Ihm da widersprechen?

 

Er erschafft seine menschlichen Geschöpfe mit der Essenz des ewigen Verlangens, erwartet von ihnen jedoch für alles Begehrte, sehr viel Geduld.

 

Lieber Bruder,

verliere nicht gleich die Hoffnung und Geduld.

Sei standhaft in deiner Liebe zu Allah und stets bemüht.

Wer hat Dir gesagt, dass es mit dem ersten Date schon gleich klappt?

 

Da musst Du schon sehr bemüht und geduldig sein.

Keine Eile!

Es geht um himmlische Romantik,

nicht um tierische Liebelei.

 

Wenn es mit dem ersten Date nicht geklappt hat, vielleicht beim zweiten Date oder dritten oder so lange, bis Du nicht mehr da bist.

Nicht, bis die anderen nicht mehr da sind.

 

Bei diesem Date nämlich geht es nicht um den anderen.

Es geht um Dich.

 

Es ist Dein Date!

Dein Date mit Allah.

Jeder neuer Tag bringt neue Chancen für ein neues Date für Dich.

 

Zu jedem Date muss man Geduld mitbringen.

 

Ehrenvolle Menschen gehen nicht gleich bei dem ersten Date ins Bett.
Niemals!

 

Zuerst lernt man sich besser kennen.
Dann gibt man sich das Versprechen wie:
In guten und schlechten Tagen, wir bleiben uns immer treu...

 

Erst dann, erst dann, mein lieber Freund,
geht man miteinander in die so ersehnte Einheit der Liebe.

 

Deshalb sind diese Dates wichtig.
Jedes neue Rendezvous mit dem Geliebten bedeutet, mehr Aufrichtigkeit und mehr Einigkeit in der Liebe zueinander.

 

Sage nicht:
wozu?

 

Liebe braucht nun mal einen Beweis.
Kein Beweis, keine Liebe!

 

Also noch einmal:
Ohne Geduld keine Aufrichtigkeit.
Keine Aufrichtigkeit, keine Treue.
Keine Treue, kein Beweis.
Kein Beweis, keine Liebe.

 

Versuche das zu verstehen.
Denn nur wer diesen Sinn versteht, hat Erfolg.
Erfolg hier und hiernach.