Link verschicken   Drucken
 

Das Leben besteht nicht nur aus »SEX«

Sheikh Eşref Efendi | Berlin  17.10.2009
 

esselamunaleykum
möge selam und Segen Allahs mit den Aufrichtigen sein.

 

Das Leben besteht nicht nur aus »SEX«.
Wir sind Menschen, wir müssen uns von den Tieren unterscheiden.
Der Islam ist deshalb gekommen, damit wir uns dessen bewusst werden.
Bewusst werden, dass wir nicht zu den Tieren gehören und, dass wir nicht tun und machen können, wo wir wollen und wann wir wollen.

 

Wir denken, dass sogar Tiere es (SEX) mal sein lassen, um sich irgendwie auszuruhen oder sich anderer Sachen zu widmen.

 

Egal, was die sogenannten EXPERTEN! so alles erzählen, zu viel Sex ist ungesund und schwächt den Körper.
Irgendwann wird es zur Sucht, und du kannst dich auf nichts anderes mehr konzentrieren.
Und dann bist du unglücklich!

 

Der Islam sagt: O Ihr Menschen!
Geniesst das Leben, aber verschwendet es nicht. 
Was bedeutet das?
Das bedeutet, wir sollten, während wir geniessen, auf unsere Gesundheit aufpassen und alles in Maßen geniessen.
In Maßen und nicht im Überfluß!

 

Du sagst, die Gebetszeiten stören mich beim Sex.
Das leiten wir aber nicht weiter!

 

Vergib uns, O Herr!
Du solltest Anstand wahren!
Ändere deine Sexzeiten.

 

Wisse, dass das Gebet für die Existenz deiner Seele ein Muss ist.
Das Gebet ist die Energie, die deine Seele braucht, um deinen Körper in Takt zu halten.
Wie dein pyhsiches Wesen seine Bedürfnisse hat, hat auch deine spirituelle Seite, deine Seele, ihr Bedürfnis. 
Das ist das Gebet!

 

Kurz:
Du willst mehr Sex?
Dann mache bei den Gebetszeiten mal eine Pause und bete.
Damit du ganz VITAL ab da wieder weiter machen kannst, wo du geblieben bist.

 

Für Jemand, der versteht - das reicht!

 

esselamunaleykum
gegrüßt und gesegnet sei der Aufrichtige im Glauben

 

Sheikh Eşref Efendi