Link verschicken   Drucken
 

Ohne Preis kein Fleiß?

Sheikh Eşref Efendi | Berlin  30.04.2009

Esselamualeykum liebe Schwester,

 

wir bedanken uns für dein Vertrauen. Vertrauen ist ein Juwel, das heute leider verloren gegangen ist.

Wer es wieder findet, ist reich!

Reich und erleichtert!

 

Wisse bitte:

wer zwei Beine zum Laufen hat, muss den Weg, den er zu gehen hat, selbst gehen.

Ein anderer wird es nicht für ihn tun. 

Auch wenn er es tun wollte, es ist nicht möglich!

 

Jeder ist individuell und jeder ist einzigartig.

Also muss jeder den Weg, den er in diesem Leben zu gehen hat, einzig und artig selber gehen.

 

Warum?

Darum!

Du sagst:

”Mein Leben!”

 

Wer sagt:

»das ist mein Leben« muss den Weg auch alleine gehen.

Das »alleine gehen« bedeutet allerdings nicht wirklich ”allein«.

Nein!

Nur so als ob.

 

In Wirklichkeit geht keiner auf seinem Weg alleine.

Wer sich allein auf einen unbekannten Weg begibt, macht sich zum Futter für schreckliche Drachen.

Denn jeder Weg hat seinen Wegabschneider.

Also braucht der Mensch stets Begleitschutz.

Ohne Begleitschutz ist man gefährdet.

 

Dieser Begleitschutz wird für dich jedoch so lange unsichtbar bleiben, so lange du sagst »mein Leben, mein Weg«.

 

 

So lange wird es für dich so aussehen, als ob du den Weg deines Lebens alleine bestreiten würdest. Der Begleiter deines Lebenswegs wird sich dir erst zeigen, wenn du aufgehört hast zu sagen »Mein Leben«.

Dann wird er für immer und ewig dir sichtbar und stets mit dir sein. 

Du wirst Ihn jeden Atemzug deines Lebens spüren, hören und sehen können.

 

Bis dahin aber müssen wir mit der ”Trommel unseres Körpers” üben.

Die ”Trommel unseres Körpers” ist unser Ego!

 

Du musst auf sie in dem Takt schlagen, das genau der Ein-Klang entsteht, den du für dein Leben hier und hiernach brauchst.

 

Wir müssen unermüdlich üben, damit wir den richtigen Takt hinbekommen.

Der richtige Takt ist im Leben sehr wichtig.

Man muss ja immer und überall taktvoll sein - oder?

 

Liebe Schwester!

Schau zu, dass deine Trommel genau den Klang wiedergibt, den du auch spielst. Lass es nicht zu, dass du zur Spielfigur deiner Trommel wirst.

Es würde ein hässlicher Ton herauskommen und weder Ein-Klang noch Zufriedenheit wäre in deinem Leben für dich erreichbar.

 

Du bist nicht allein!

Das ist die Wahrheit!

 

Das du aber denkst, du wärst allein, ist weder ganz falsch noch UNNÖTIG.

Denn obwohl dieses falsche Denken dich ohne eine spirituelle Unterstützung in Hoffnungslosigkeit und Desorientierung führen würde - unter spiritueller Aufsicht wird dich genau dieses falsches Denken zu einem positiven Ergebnis führen und dich auf deinem Weg zur ewigen Glückseligkeit dazu antreiben, dich mehr zu bemühen.

 

Denn das muss sein:

Sich mehr bemühen!

 

Es ist richtig!

Auf dem Weg zur Wahrheit, ist die schiebende und ziehende Kraft Allah, der Herr! 

Du aber musst diejenige sein, die sich bemüht.

 

Du gibst das Zeichen.

Dann wirst du geschoben und gezogen in die Richtung auf die du gezeigt hast - entweder von den Freunden Seytans oder von den Heiligen Allahs.

 

Wie sagen die Deutschen doch so schön:

Ohne Preis kein Fleiß?

Oder war es eher umgekehrt?

Was war zuerst?

 

Was wird spannender sein und am Ende mehr Vergnügen und Zufriedenheit bieten? 

Du musst dich für eines der beiden entscheiden.

 

Liebe Schwester!

Danke für deine Unterstützung.

Du hast es wunderbar geschafft, ohne die Biene den Honig aus den Blüten zu holen.

 

Willkommen im Kreise der Nächstenliebe

Sei gesegnet!

 

Sheikh Eşref

Der Freund und Diener