Link verschicken   Drucken
 

Sohbets 2014

Sheik lächelt

Das Halsband des Glücks und die Kette des Zorns

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 31.12.2014
 
»Unser Weg ist der Weg der spirituellen Ansprache, der Sohbet. Der Segen liegt in der Gemeinschaft.«, sagte Großsheikh Shah Naqshband. Die Sohbet soll die Schlafenden aufwecken und die Verschlossenen öffnen, den Verrückten etwas Verstand geben und die Intelligenz ...
 
 
Sheik läuft

Der Weg der Liebe

Sheikh Eşref Efendi, Franziskaner-Kloster Werd - Schweiz, 23.12.2014
 
Esselamualeykum! Schalom aleychim, grüß Gott! Gottes Friede sei mit euch! Haben schon alle etwas gespendet? Haben wir die Million schon zusammen? Wenn nicht, ich kann auch etwas später auftreten. Das macht nichts. Hauptsache wir stören die Leute nicht beim Spenden. ...
 
 
Mensch mit Hand

Ist es erlaubt, den Sheikh um spirituellen Beistand zu bitten?

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 05.12.2014
 
Es-Selamun aleykum ve Rahmetullahi ve Berekatuhu Hazihis Salatu taziman bi hakkike ya Seyyiduna Muhammed sav Dieser kurze Artikel wurde im Hinblick auf Zweifel in Herzen und Gedanken einiger Glaubensgeschwister, die die Zulässigkeit des Bitten des Sheikh um seinen ...
 
 
Berg

Tipp des Lebens - Der Weg des Derwischs

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 16.11.2014
 
Auf dem Weg des Derwisch ist es für den Anwärter und Anfänger zu Beginn ausreichend, nur soviel Einsatz zu zeigen, wie sein Herz den Wunsch oder das Wort des Sheikhs anzunehmen und diese zu befolgen vermag. Am Anfang ist es immer ein Muss, dass man aus seinem Herzen ...
 
 
Goldenes Emblem

Alternativ Medizin

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 09.11.2014
 
Only one sultan, only one truth! Oder bist du anderer Meinung? Sollte dem so sein, dann irrst du dich! Es gibt nur den einen Sultan, nur die eine Wahrheit – Alternativen dazu gibt es nicht! In dieser Welt mag es vielleicht für alles eine Alternative geben, doch ...
 
 
Treppe

Die Heiligen der Zeit

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 16.08.2014
 
Frage: „Kann man die 124.000 Heiligen auch in buddhistischen oder christlichen Kreisen finden, sozusagen religionsübergreifend? Sind auch Frauen darunter, wie beispielsweise die Heilige Rabia?“ Sheikh Eşref Efendi: Innerhalb der 124.000 Heiligen gibt es ohne ...
 
 
Kaaba

Die gebende Hand

Sheikh Eşref Efendi, Mekka, 03.08.2014
 
Das, was ich hier in mein Herz bekomme, muss ich mit euch teilen! Das ist mein Dienst an euch. Es ist meine Möglichkeit zu geben – von Herz zu Herz. Auf dass ich euch in eurem Herzen Last wegnehme, eure Herzen glücklich mache und ihr dadurch Erleichterung erfahrt. ...
 
 
Steinwüste

Dummheit hat keine Grenzen – der Verstand schon

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 03.08.2014
 
Mögen sie uns aus den himmlischen Kraftzentren heraus sprechen lassen und nicht aus unserem eigenen Ego! Was ist Müll? Alles, was aus dem Ego kommt, ist Müll - ohne Ausnahme! Wäre der Müll dem Menschen nützlich, würde er ihn nicht verbrennen oder unter der Erde ...
 
Derwisch

Allah und die Kreise der Existenz

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 02.08.2014
 
Wenn wir nur wahrhaftig wissen würden was es bedeutet, den Namen ‚Allah‘ zu sprechen, zu singen, zu rezitieren! Welche Kraft und Wirkung dieser Name auf unseren Körper hat - auf jedes einzelne Glied, jede einzelne Zelle, auf unsere Seele und auf unser Herz - ...
 
 
Sheik mit orangenem Turban

Sesam öffne dich - Warum ist die Tür des Herrn verschlossen?

Sheikh Eşref Efendim Medina, 02.08.2014
 
Elhamdulillah – Der Herr hat es uns ermöglicht, uns in Seinem Haus zu empfangen. Sein Haus hat Er denen anvertraut, die in der göttlichen Gegenwart eine hohe Ehre haben. Ibrahim (Friede sei mit ihm) wurde anvertraut, das Haus des Herrn aufzubauen. Auf Seinen Befehl ...
 
 
Flöte

Das Geheimnis der Ney-Rohrflöte

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 01.08.2014
 
Oh, ihr Gläubigen! Wenn ihr euch zu den Gläubigen zählt, dann solltet ihr wissen, dass für euch zwei Segen vom Himmel herabkommen - als Zeichen der Barmherzigkeit, doch auch als eine Pflicht für den Menschen. Das Erste, das eine himmlische Barmherzigkeit ...
 
 
Sheik vor Wasser

Das Geheimnis des Rituals

Sheikh Eşref Efendi, Medina, 01.08.2014
 
Bismillahirrahmanirrahim Destur ya Sultan ul Evliya. Das Ritual ist eine Pforte. Wenn du es schaffen möchtest von dieser Welt in eine höhere Welt hineinzugehen dann ist es so dass du die Dimension wechselst. Und zwischen jeder Dimension gibt es eine Schranke, wie ...
 
 
Gruppenbild

Der Mann ist der Wunsch des Herrn, die Frau der Wunsch des Mannes

Sheikh Eşref Efendi, Medina, 30.07.2014
 
Das hören wir hier zum ersten Mal: Der Mann ist der Wunsch des Herrn, die Frau der Wunsch des Mannes. Hört auf mit diesen Positionskämpfen! Was bringt das? Um jede Position zu kämpfen bringt Kriege hervor. »Ich will die beste Position!« - »Nein ich will die ...
 
 
Kaaba Ort

Weisheit des Ramadan

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 30.07.2014
 
Wir neigen uns dem Ende des Ramadans zu. Jeden Tag haben wir aufs Neue erlebt, was es heißt, hungrig und durstig zu sein. Daher beten wir besonders im Ramadan vermehrt darum, dass niemand an Hunger und Durst leiden muss. Der Ramadan ist einer der drei heiligen Monate, ...
 
 
Gesellige Runde

Schweig und lausche!

Sheikh Eşref Efendi, Medina, 29.07.2014
 
Wann immer wir bei unserem Großsheikh auf Zypern waren nutzten wir jede Sekunde, jede Minute, um in seiner Nähe zu sein; stets darauf wartend, ob er etwas sagt. Auch Bauern und Hirten sprachen bei ihm vor, erzählten von ihren Schafen. Wir schauten darauf, wie sich ...
 
 
Mittagsrunde

Esst und trinkt, doch verschwendet nicht!

Sheikh Eşref Efendi | Berlin, 28.07.2014
 
Der Prophet Mohammed (Friede und Segen auf ihn) teilte sein Essen immer mit anderen. Er aß nur in der Anwesenheit von Gästen. Niemals allein! Waren keine Gäste zugegen, ging er auf die Straße hinaus und sprach jemandem seine Einladung aus. Wird dir als Gast Essen ...
 
 
Sheik fässt Kind auf Kopf

Empfehlungen zur Kindererziehung

Sheikh Eşref Efendi | Mekka, 26.07.2014
 
Lasst die Kinder niemals aus den Augen, niemals! Achtet auf sie! Wenn ihr unterwegs seid, auch beim Einkaufen, lasst nicht zu, dass sie vorweglaufen. Kauft euch lieber ein Seil oder nehmt das Kind an die Hand. So habt ihr es in Sichtweite, somit in eurer Obhut. ...
 
 
Herr mit Hut in der Mitte

Die Nähe des Sheikhs

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 11.07.2014
 
Mit dem Sheikh zusammen zu sein bedeutet immer eine höhere Gunst erwiesen zu bekommen. Es ist wie mit den Katzen die an der Tafel sind. Wenn du in der Nähe der Tafel bist, und du verhältst dich wie eine Katze, dann ist es so dass du früher oder später immer etwas ...
 
 
Herr mit grünem Turban

Wahrer Reichtum

Sheikh Mehmet Efendi, Berlin, 10.06.2014
 
Unser Weg ist der Weg der Ansprache, der Sohbet. So fragt Allah, der Allmächtige, in einem heiligen Vers: „Wer sind diejenigen, die im Diesseits den größten Schaden davontragen?“ Er selbst gibt die Antwort:„Es sind jene, die in dieser Welt von hohem Rang sind, ...
 
 
Grünes Tuch

Das ist ein Hammer

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 25.05.2014
 
Wir sind hier um zu lernen, um zu hören. Willst du lernen, musst du zuhören! Wir wollen mit dem Gebet des Propheten (Friede auf ihn) beginnen: „Oh Herr, lass uns nicht auch nur für einen Augenblick allein mit unserem Ego. Gib uns nützliches Wissen und bewahre uns ...
 
 
Gruppenbild draußen

Gib jedem sein Recht!

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 22.05.2014
 
Wer in seinem Leben nach Schutz sucht, muss danach verlangen. Und nur der Herr kann diesen Schutz gewähren. Dafür verwendet er seinen Namen „Es-Selam“. Daher verbreitet den Ausspruch „Es-Selam“, denn dadurch verteilt ihr Frieden und Schutz und befindet euch ...
 
 
Antikes Bild

Allah Hu Haqq – Allah ist die Wahrheit

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 07.03.2014
 
Wir sind dem Herrn dankbar und sagen „Elhamdulillah“ – Dank sei dem Herrn! Denn Er hat uns die Gunst erwiesen, dass hinter uns eine spirituelle Kraft, ein spiritueller Pol steht, an dem wir uns anlehnen können - der uns an der Hand hält und uns führt. Wie soll ...
 
 
Schirme

Diese Welt ist der Rückzugsort der Seele

Sheikh Eşref Efendi | Berlin, 01.03.2014
 
Begrüßt euch untereinander mit: Es-selamu aleykum! Ein Gruß, der stets vom Himmel kommt. Dieser himmlische Gruß wird nicht grundlos ‚himmlisch‘ genannt: El Selam ist ein Name des Herrn! Wir haben uns hier im Namen des Herrn versammelt, um mit Ihm zusammen zu ...
 
Sheik grüßt

Jeder Tag ist ein neuer Tag

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 28.02.2014
 
Für den, der es versteht, jeden Tag aufs Neue geboren zu werden, für den ist jeder Tag ein Geburtstag. „Happy Birthday!“ Doch reden wir hier nicht über Reinkarnation.  Wie ist das zu verstehen – jeden Tag aufs Neue geboren zu werden? Man lässt das ...
 
 
Sheik mit Arm oben

Wenn ich krank bin, heilt mich der Herr

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 10.02.2014
 
Herzlich willkommen, Selam aleykum! Seid gegrüßt und gesegnet. Möget ihr das erhalten, wonach ihr verlangt oder trachtet oder was euch in der Vorewigkeit bestimmt wurde. Es ist schon wie zu einer Tradition geworden, dass wir hier bei dieser Versammlung in jedem Jahr ...
 
 
Herr mit Bart

Sei zufrieden mit dem Willen des Herrn

Sheikh Mehmet Efendi, Berlin, 14.01.2014
 
Shah Naqshband, der Stützpfeiler unseres Weges, sagte 12000-mal in seinem Leben: „Unser Weg ist der Weg der Zusammenkunft mit dem Sheikh und seiner Ansprache - das Gute, das Heil, liegt in der Versammlung, in der Gemeinschaft.“ Diese Tradition führen wir fort. ...
 
 
Sheik telefoniert

Das Wort gibt Leben

Sheikh Eşref Efendi, Berlin, 03.01.2014
 
Tagsüber sagt man „Guten Tag“, abends „Guten Abend“. Doch die himmlischen Ratgeber empfehlen uns: „Begrüßt einander nicht in dieser Weise, sagt: „Selam aleykum“, „Grüß Gott“. Warum sprechen sie die Empfehlung aus, sich ‚Im Namen des Herrn‘ zu ...